Niemalsland [Rezension]


"Alle Flammen sind heiß."




Eckdaten




Titel: Niemalsland

Autor: Neil Gaiman
Verlag: Eichborn
Seiten: 432
Erscheinungsjahr: 1997 (2016)
Übersetzung: Aus dem Englischen von Tobias Schnettler
ISBN: 978-3-8479-0615-5
Genre: Dystopie, Fantasy
Art: flexibler Einband



Inhalt


Richard Mayhew führt ein unaufgeregtes Leben in London, bis ihm eines Tages ein verletztes Mädchen direkt vor die Füße fällt und ihn um Hilfe bittet. Richard willigt ein und gerät dadurch in ein Abenteuer, das er sich in seinen Träumen nicht hätte vorstellen können. Denn Door ist kein gewöhnliches Mädchen, sondern gehört zum verborgenen Reich von "Unter-London". Mit ihr landet Richard in einer Welt, die weit seltsamer und gefährlicher ist, als alles, was er vorher kannte. (Klappentext)

Ich wollte den Inhalt eigentlich in eigene Worte fassen, aber ich habe vorher auch nur diese Inhaltsangabe gelesen und muss sagen, dass auch nicht mehr wissen , sondern genauso wie unser Protagonist im Ungewissen tappen sollte!




Meine Meinung


Zuerst einmal: Ich habe dieses Buch zweimal hintereinander als Hörbuch gehört. Das hat den Grund, dass es eine echt verwirrende und surreale Handlung bereithält. Am Ende hab ich immer noch gefragt, was da eigentlich alles passiert ist. Nun passiert in diesem Buch wirklich viel, aber es war zwischendurch etwas schwer zu folgen, denn es ist wirklich sehr fantastisch, die Realität wird auf den Kopf gestellt und zwischendurch fragt man sich dann: Habe ich das gerade richtig verstanden?

Die Vertonung des Hörbuchs ist super, aber wegen der Komplexität der Handlung würde ich doch empfehlen, das Buch zu lesen. Man kann sich meiner Meinung nach nicht leisten, mit den Gedanken abzuschweifen.

Diese verwirrende, bunte Handlung ist aber auch schon alles, was ich bemängeln kann! 
Ich, als London-Liebhaber, komme mit diesem Buch voll auf meine Kosten, auch wenn wir oft unterirdisch unterwegs sind. Hier kommen auch endlich mal Orte vor, die man kennt, aber von denen man selten liest wie z.B. Harrods.

Besonders gut fand ich die Metapher, die die fantastischen Elemente hier bereithalten. Hier haben wir auf jeden Fall einen Gesellschaftsroman. Außerdem weiß man bis zum Ende nicht, was Wirklichkeit ist und was nicht..

Mich hat das Buch die ganze Zeit, nicht nur wegen der Ratten, an 1984 erinnert. Die Protagonisten ähneln sich meiner Meinung nach und auch die Atmosphäre allgemein. Wobei: So tragisch ist es hier nicht ;).  Das Ende lässt aufatmen: Kommt da noch mehr?




Fazit


Ein Hoch auf denjenigen, der hier noch zwischen 'real' und 'irreal' unterscheiden können!




Wertung







Kommentare

  1. Hallo :)

    Das Buch subbt schon einige Zeit bei mir herum, deshalb war ich neugierig, was du dazu schreibst. Hut ab, dass du ein Hörbuch gleich 2x hintereinander hörst, um die komplexe Handlung zu verstehen. Ich höre ja liebend gerne Hörbücher, habe aber leider auch oft das Problem kurzzeitig mit meinen Gedanken abzuschweifen und dann etwas von der Handlung zu verpassen. Deshalb bin ich froh, dass du darauf hinweist, dass dieses Buch als Hörbuch sehr anspruchsvoll sein kann. Ich habe es zum Glück als Ebook auf meinem Reader. Ich hoffe, damit werde ich besser zurecht kommen :D

    Ansonsten hat mich deine Rezi sehr neugierig gemacht. London als Schauplatz geht immer ♥ Ich muss mich echt bemühen, das Buch bald endlich zu lesen. Aber mein SuB ist einfach riesig :D

    Liebe Grüsse,
    paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Paperlove,

      Ich kann dich nur nochmal ermutigen: Nimm das Buch bald in die Hand:). Besonders wenn du ein London-Liebhaber bist, wird es dir bestimmt gefallen. Wenn du dazu auch noch Fantasy magst und keine Rattenphobie hast und es nicht unbedingt geradlinig brauchst, dann kannst du mit diesem Buch eigentlich nichts falsch machen!
      Liebe Grüße,
      Amira

      Löschen
    2. Liebe Amira

      Nein, eine Rattenphobie habe ich zum Glück nicht, aber diese Erwähnung hat mich jetzt noch neugieriger gemacht :)) Ich versuche das Buch so bald wie möglich zu lesen. Vielen Dank für die Empfehlung! :)

      LG

      Löschen

Kommentar posten